Unsere GGK-Kämpchen - GGK-Kaempchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Unsere GGK-Kämpchen

Schulprofil > Das zeichnet uns aus

Schulprofil

Das zeichnet uns aus !!!


Unsere GGK-Kämpchen

Allgemeines

Die Gemeinschaftsgrundschule Kämpchen liegt in einem Stadtviertel von Herzogenrath, vom dem sie ihren Namen hat. Die ansässigen Familien gehören  überwiegend dem mittleren bis unteren Mittelstand an. Seit den frühen sechziger Jahren leben etwa 10 Nationalitäten in diesem Wohnviertel, die meisten davon türkische Bürger. Heute beträgt der Ausländeranteil der Schüler etwa 8-10%.
Steigend ist die Zahl der „Patchwork“- Familien, die der berufstätigen Mütter und die der Alleinerziehenden.

Die Schule wird augenblicklich von zirka 190 Schülern und Schülerinnen besucht.
Es existieren 8 Klassen. Zur Zeit unterrichten hier 12 Kolleginnen.
Jede Klasse verfügt über einen eigenen Raum, davon haben 4 einen Gruppenraum. Außerdem stehen ein Musikraum, eine Turnhalle, eine Schülerbücherei, eine Küche, eine Aula und der Altbau mit 3 Räumen und einer Mensa für die offene Ganztagsschule zur Verfügung.

Schulhof- und Pausengestaltung

Ein weitläufiger Schulhof ermöglicht vielfältiges Spielen. So benutzen unsere Schülerinnen und Schüler mit Vorliebe die vielen Kletter- und Spielgeräte, den Basketballkorb und die Tischtennisplatte. Rasenfläche und Gebüsch bieten die Möglichkeit zu abwechslungsreichen Spielen. Spielkisten für die „bewegte Pause“ sind vorhanden und werden regelmäßig genutzt. An der Außenwand der Turnhalle ist eine Boulderwand angebracht.


Um den Schulneulingen die Eingewöhnung zu erleichtern, werden nach der Einschulung Patenschaften von älteren Kindern übernommen. Die Paten helfen bei der Pausengestaltung und bei der Lösung von Konflikten.

Eine Schulsozialarbeiterin unterstützt Eltern, Schüler/innen und Lehrerinnen.






Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü