Streitschlichtung - GGK-Kaempchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Streitschlichtung

Schulprofil > Das zeichnet uns aus

Schulprofil

Das zeichnet uns aus !!!

Streitschlichtung

Leitziel:


Unser Ziel ist die Erziehung zu angemessener Konfliktbewältigung und zu Lösungsstrategien, die auf Gewalt verzichten.


Zieldefinition:

Die Schule arbeitet seit Jahren daran, der zunehmenden Konfliktbereitschaft bzw. der Veränderung der Konfliktbewältigung pädagogisch zu begegnen.
Schulleben vollzieht sich auf der Basis gegenseitigen Respekts und Vertrauens. Trotzdem gehören das Erleben und die Bewältigung von Konflikten als Teil des Miteinanders zum alltäglichen Schulleben.
In der Schule soll eine Konfliktbewältigung im Rahmen der Streitschlichtung eingeübt werden.

Die Vorteile, die Mediation im Schulalltag nach sich zieht, sind:
Die Verbesserung des Klassen- und SchulklimasEntlastung der LehrerinnenAneignung sozialer und kommunikativer Fähigkeiten, die das Miteinander erleichtern


Anbindung an die Richtlinien:

Die Aufgabe der Lehrer ist es, im Sinne eines erziehenden Unterrichts, Schülerinnen und Schüler zu solidarischem Handeln in sozialer Verantwortung, zu Toleranz und Achtung der Menschenrechte und zu einem friedlichen Miteinander zu erziehen.

Durchführungsbausteine:

Ausbildung der SchülerInnen zu MediatorInnen :

Mediation ist ein Verfahren zur Konfliktlösung, das in den 60-er und 70-er Jahren in den USA entwickelt wurde und in verschiedenen Bereichen angewandt wird. Wörtlich übersetzt meint „mediation“ Vermittlung. Gemeint ist die Vermittlung in Konfliktfällen durch ein oder zwei unparteiische Personen. Die Lösungen werden dabei nicht diktiert sondern gemeinschaftlich erarbeitet. Die MediatorInnen helfen den Streitenden dabei, eine einvernehmliche Lösung zu finden. Sie hören sich die Anliegen aller Beteiligten an, lassen sie ihre Gefühle ausdrücken und helfen bei der Klärung der Interessen der Konfliktparteien.

Das Ziel ist eine Einigung, bei der es keine Gewinnerund Verlierer gibt. Als Lösung wird eine “win – win“ Situation angestrebt.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü